Zertifizierbare integrierte Medizintechnik und IT-Systeme auf Basis offener Standards in Operationssaal und Klinik (ZiMT)

Das Ziel der Initiative ist es, im vorwettbewerblichen Bereich der medizintechnischen Forschung und Entwicklung grundlegende Konzepte für die sichere dynamische Vernetzung von Komponenten in OP-Saal und Klinik auf Basis eines offenen Standards zu erarbeiten, zu evaluieren und mit derzeitigen nationalen und internationalen Normungsaktivitäten zu synchronisieren. Die Vernetzung computergesteuerter Medizingeräte im OP untereinander und die Interaktion dieser Geräte mit medizinisch zugelassener Software ist eine besondere Herausforderung an die Informations- und Kommunikationswirtschaft im medizinischen Applikationsumfeld.

Speziell ausgewählte NRW-Unternehmen sollen im Rahmen des Projekts ein integriertes OP-System inklusive zentraler (chirurgischer) Arbeitsstation entwickeln, dessen Konzepte bereits im vorherigen BMBF Leuchtturmprojekt OR.NET in Teilen entwickelt wurden. Diese Konzepte sollen nun erweitert und auf weitere Fachrichtungen bzw. klinische Partner übertragen werden. Ziel ist dabei die Etablierung eines NRW-Netzwerks zur nachhaltigen Weiterentwicklung und Verstetigung der verwendeten Technologien und Standards. Am Standort Aachen sollen projektrelevante (Produkt-)Entwicklungen erstmals zum Aufbau eines Referenz-, Ausbildungs-, Test- und Demo-Zentrums führen.

Das Konsortium

  • SurgiTAIX AG (Konsortialführung)
  • Lehrstuhl für Medizintechnik (mediTEC) der RWTH Aachen
  • Localite GmbH
  • steute Schaltgeräte GmbH & Co. KG
  • Beger Design
  • Klinik für Neurochirurgie, UK Aachen
  • Klinik für Orthopädie, UK Aachen
  • Klinik für Klinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde und Plastische Kopf- und Halschirurgie, UK Aachen

Arbeitspakete

  1. OP-Vernetzung
  2. Mensch-Maschine-Interaktion
  3. Strategien und Methoden zur Unterstützung des Konformitätsbewertungsverfahrens für offen vernetzte Medizingeräte
  4. Standardisierung
  5. Demo-, Test-, Ausbildungszentren für offen vernetzte Medizingeräte
  6. Projektmanagement

Gefördert von