CAOS 17

Als Industrieaussteller und mit Fachvorträgen auf der CAOS | 6/20/2017

Rückblickend sind wir dankbar für die vielen interessanten Gespräche  mit Forscherinnen und Forschern, Ärztinnen und Ärzten aus aller Welt auf der Konferenz Computer Assisted Orthopaedic Surgery (CAOS). Hier konnten wir an Diskussionen über aktuelle Forschung und die Anforderungen aus dem internationalen Klinikallta in einem unserer Kernbereiche, der Orthopädie, führen. Besonders freuen wir uns natürlich über die Begeisterung einiger Teilnehmenden für Ihr Interesse an unseren Produkten. Abgerundet wurde unser Beitrag durch mehrere Fachvorträge, u.a. einer Special Poster Presentation durch unseren Mitarbeiter Herrn Besting. Erstmalig können die gesamten Beiträge der Konferenz kostenfrei hier eingesehen werden:

https://easychair.org/publications/volume/CAOS_2017

Mit dem Betrag der SurgiTAIX (Besting et. al.): 

https://easychair.org/publications/paper/350686

 

Andreas Besting mit einem Vortrag zur o.g. Veröffentlichung


Rückblick ConhIT

6/13/2017

Wir möchten uns bei den Mithelfenden für das gute Gelingen des diesjährigen OR.NET Standes bedanken. Außerdem danken wir allen Interessierten für die spannenden Gespräche und den Besuchern unseres Fachvortrages zum Thema Implementierung eines offenen Standards. Wir freuen uns auf das nächste Jahr.

Das OR.NET Team.


SurgiTAIX AG auf der CAOS 2017 in Aachen

Als Aussteller und Referent nehmen wir sind wir mit einem Stand vertreten | 3/31/2017
Auf der Konferenz Computer Assisted Orthopaedic Surgery (CAOS, http://www.caos2017.de/), die dieses Jahr in Aachen stattfindet, wird die SurgiTAIX AG mit einem Stand vertreten sein. Die Konferenz findet im Aachener Eurogress an den Tagen vom 14.06.17 - 17.06.17 statt. Zusätzlich zu unserem Stand wird sind auch verschiedene Fachvorträge unsererseit geplant. U.a. zu den Themen offene Vernetzung von medizintechnischen Systemen und Risikoanalyse. Wir freuen uns mit Ihnen persöhnlich ins Gespräch zu kommen.

Workshop zur Vernetzung der ConhIT Aussteller

Wie schon letztes Jahr wird es einen Implementierungsworkshop am 20.03.2017 und 21.03.2017 geben. | 2/16/2017

Im Vorfeld der ConhIT führt die SurgiTAIX AG jedes Jahr einen Vernetzungs- und Implementierungsworksshop durch. Der Workshop richtet sich speziell, aber nicht exklusiv, an Vereinsmitglieder, die Ihre Geräte auf dem OR.NET e.V. Stand auf der ConhIT ausstellen in dem Räumlichkeiten des Helmholz Instituts der RWTH Aachen (http://www.hia.rwth-aachen.de/) geben. Hier können Hersteller technischen Support von uns erhalten und Ihre Geräte in einem realistischen SDC Netzwerk testen.

 

 


SurgiTAIX AG auf der ConhIT

Gemeisamer Stand mit dem OR.NET e.V. | 11/14/2016

Die SurgiTAIX wird auch dieses Jahr wieder auf der ConhIT sein. Dieses Jahr wird es einen kooperativen Stand mit unserem Partnern vom OR.NET e.V. geben. SurgiTAIX übernimmt die Implementierungsaufgaben im OR.NET e.V. und bietet neben technischem Support und Implementierungsworkshops auch den Service an Geräte IEEE 11073 fähig zu machen. Wir freuen uns mit Ihnen auf der ConhIT über die Zukunft der Gerätevernetzung zu spechen. 

 

OR.NET Stand auf der ConhIT 2016

Der OR.NET Stand auf der ConhIT 2016.


Projektstart ALLEGRO

Projektstart November 2016 | 10/25/2016

Im ALLEGRO-Projekt wird eine neue Generation eines intelligenten und kosteneffizienten Medizinproduktes auf den Markt gebracht, welches bei orthopädischen chirurgischen Eingriffen signifikant die Effektivität, Effizienz, Genauigkeit, Sicherheit und Gebrauchstauglichkeit erhöht. Das System besteht aus einem computerassistierten Planungs- und Navigationssystem mit integriertem Echtzeit-Tracking sowie einem robotischen Manipulator mit einem intelligenten Stabilisationssystem.


Projektstart SEBARES

10/18/2016
Im Oktober 2016 startet die SurgiTAIX AG ihre Arbeit im Rahmen des Forschungsvorhabens SEBARES (Selbstbalancierende mechatronische Rettungshilfe)

Projektstart ZiMT

7/13/2016
Die SurgiTAIX AG startet im Juli 2016 mit dem IKT.NRW Projekt ZiMT (Zertifizierbare integrierte Medizintechnik und IT-Systeme auf Basis offener Standards in Operationssaal und Klinik)

SurgiTAIX AG ist Gründungsmitglied des OR.NET e.V.

Sichere dynamische Vernetzung in OP und Klinik | 4/21/2016

Das Ziel des gemeinnützigen OR.NET e.V. ist es, aufbauend auf den Ergebnissen des BMBF-Projektes OR.NET (2012-2016) im vorwettbewerblichen Bereich der medizinischen und technischen Forschung und Entwicklung grundlegende Konzepte für die sichere dynamische Vernetzung von Komponenten in OP-Saal und Klinik weiterzuentwickeln, zu evaluieren und in Normierungsaktivitäten zu überführen.
Diese Konzepte sollen dann in geeigneten Aus- und Weiterbildungsangeboten sowie Dienstleistungsangeboten im Zusammenhang mit Test und Zulassung abgebildet werden, um die Nachhaltigkeit zu sichern und auszubauen.
Speziell die automatische dynamische Vernetzung computergesteuerter Medizingeräte im OP untereinander und die Interaktion dieser Geräte mit medizinisch zugelassener Software ist eine besondere Herausforderung an die Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) im medizinischen Applikationsumfeld.

Wenn Sie Interesse haben an der Schaffung innovativer Vernetzungskonzepte mitzuwirken, werden Sie Mitglied! Weitere Informationen finden Sie unter:

http://www.ornet.org


Neue CARAD Version veröffentlicht

Version 3.1.0 vom 01.12.2014 | 12/1/2014

Die neue Version 3.1.0 weist gegenüber der Vorgängerversion 3.0.0 folgende Änderungen auf:

  • Neu: Sortieren und Verschieben von Fehlern und Ursachen
  • Neu: Direktes Editieren des Titels, ohne Auswahl des Textfeldes
  • ALARP-Beschreibungen entfernt gemäß ISO 14971
  • Behoben: Seltener Fehler beim Laden bestimmter Risikoanalysen (bedingt durch Wiederherstellen selektierter Elemente)
  • Behoben: Drag & Drop Problem beim Verschieben von Prozessknoten (ungültiges Einfügen-Ziel: Arbeitsschritt)

Zum Download der aktuellen Version.